a href="https://plus.google.com/100937428883196648537" rel="publisher">Google+www.firmium.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Get Adobe Flash player

 

 

 

 

 

 

 

 

Grüne Smoothies mit Matcha

Die Idee, die hinter dem grünen Trend steht, orientiert sich an der natürlichen Ernährungsweise von Schimpansen. Was im ersten Moment komisch klingt, ist bei genauer Betrachtung gar nicht mal so abwegig, denn der Schimpanse steht dem Menschen genetisch gesehen sehr nah. Genau genommen, ist er sogar der nächste Verwandte des Homo Sapiens. Was für den Affen gut ist, könnte demnach auch gut für den Menschen sein…
Schimpansen essen große Mengen Obst und grünes Blattgemüse, wobei der Anteil an Früchten in etwa bei 50% liegt und der Anteil an Grünzeug bei 40 %. Grüne Smoothies bestehen  i. d. R. aus dem gleichen Mengenverhältnis an Obst und Blattsalat und werden je nach bevorzugter Konsistenz mit Wasser gemischt. Eine weitere Theorie  besagt, dass die  Nährstoffe in den Blättern beim Aufbrechen der  pflanzlichen Zellstruktur während des Zerkleinerungsvorgangs besser herausgelöst werden, als würde man die Blätter einfach kauen. Was wirklich dran ist an der  gesundheitsfördernden Wirkung von grünen Smoothies, ist  wissenschaftlich nicht  belegt, aber eines steht fest, die grüne Revolution aus dem Hochleistungsmixer findet immer mehr Anhänger.
Wie  dem auch sei, wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß beim Ausprobieren und haben unsere Smoothies noch zusätzlich mit  Matcha verfeinert.
Die besten  Smoothie-Rezepte mit Matcha haben wir für Sie zusammengestellt. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Man gibt  einfach  alle Zutaten in einen Smoothie-Mixer und wartet kurz, bis eine cremige Flüssigkeit entsteht. Sofern  Sie die Salate nicht abgewaschen und 
verzehrfertig gekauft haben, sollte man sie vorsichtshalber gründlich abspülen.

 

Cremiger Mango-Smoothie mit Matcha

Zutaten: (für 2-3 Gläser)

• 2 Händevoll   Babyspinat
• 1 reife Mango
• 1 TL Matchapulver, 
•  4 Datteln (ohne Kern)
• 250 ml Wasser
• 1 Spritzer  Zitrone

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Smoothie-Mixer geben und kurz warten, bis eine cremige  Flüssigkeit entsteht. Sofern Sie den Salat nicht abgewaschen und verzehrfertig  gekauft haben, sollte man sie vorsichtshalber vorher gründlich abspülen. 


Apfel-Bananen-Smoothie mit Matcha
Zutaten: (für 2-3 Gläser)
• 100 g Romana-Salat
• 1  Apfel
• 1 Banane
• 1 TL Matchapulver, 
• 200 ml Wasser
• 1 Spritzer  Zitrone
  
Zubereitung:
Alle Zutaten in  einen Smoothie-Mixer geben und kurz warten, bis eine cremige Flüssigkeit  entsteht. Sofern Sie den Salat nicht abgewaschen und verzehrfertig gekauft  haben, sollte man sie vorsichtshalber vorher gründlich  abspülen.

 

Grüner Gurken-Smoothie mit Matcha
Zutaten: (für 2-3 Gläser)
• 2 Händevoll  Feldsalat
• 1 Handvoll Petersilie
• ½ Salatgurke
• 1 TL Matchapulver,  
• 4 Datteln (ohne Kerne)
• 250 ml  Wasser
• 2 Spritzer  Zitrone
  
Zubereitung:
Alle Zutaten in  einen Smoothie-Mixer geben und kurz warten, bis eine cremige Flüssigkeit  entsteht. Sofern Sie den Salat nicht abgewaschen und verzehrfertig gekauft  haben, sollte man sie vorsichtshalber vorher gründlich abspülen.



 

Barbaras Tee & Keramik

Gerhard-Rohlfs-Str.36A

28757 Bremen

info@barbaras-tee-und-keramik.de

 

0421 69005151

Fax 032224396131


Mo-Fr          10.00-18.00



Sa                10.00-13.00